Wollsocken

NADEELES STYLINGTIPPS

Hier findet ihr Fashiontipps, nicht nur zum Thema Nähen und Zubehör.
Unter dem Motto:

Stil ist nicht das Ende des Besens.

Passend zur Jahreszeit:

Wollsocken

Ok, zugegeben, das Thema klingt jetzt auf den ersten Blick nicht supersexy.

Aber nicht umsonst sind selbstgestrickte Socken sehr beliebt. Ich trage sie inzwischen von September bis Mai, da ich immer kalte Füße haben und sie das beste Rezept dagegen sind.

Ein (P)paar Ideen zur Kombination

Je nachdem ob ihr mit den Socken ein Statement setzen wollt oder ob ihr sie dezent zum Rest der Kleidung auswählt, danach richtet sich die Farbauswahl. Eine Grundausstattung von schwarzen Socken, ein Paar in eurer Lieblingsfarbe und ein buntes Paar sind schnell gestrickt und ihr habt mit der richtigen Pflege lange Freude damit.

 

Wollsocken passen super zu Boots, Stiefletten und Stiefeln. Wenn ihr eure selbstgestrickten Socken stolz herzeigen wollt, tragt verkürzte Hosen dazu. In Sneakers könnt ihr die Socken umkrempeln, um den sportlichen Lock zu unterstreichen. Zu eleganten Schuhen stellen sie einen Stilbruch her.

Sehr schick finde ich Wollsocken z.B. in Tweedoptik an Männerfüßen zu sportlichen Schuhen und Sneakern.

Ich kaufe Winterschuhe eine Nummer größer als Sommerschuhe, weil auch die Socken Platz im Schuh brauchen.

 

Wollsocken in Pumps oder offenen Schuhen zu tragen, ist außergewöhnlich und wohl eher etwas für Wagemutige.

Manchmal stehen die Socken im Mittelpunkt

Wollsocken haben so viele Vorteile, hier einge davon:

  • Sie halten die Füße warm, erzeugen aber keinen unangenehmen Hitzestau.
  • Sie können Feuchtigkeit aufnehmen, „stinken“ aber nicht.
  • Wollsocken sind pflegeleicht und brauchen nicht nach einmal Tragen gewaschen werden.
  • Und außerdem schauen sie super aus!

Die richtige Wolle

Reine Schurwolle eignet sich nicht für Socken, da diese nicht sehr beanspruchbar ist und schnell an der Sohle dünn wird. Außerdem sollte die Wolle waschbar sein.

Mit bunter Wolle entsteht automatisch ein Muster, das von Größe zu Größe verschieden ist. Besonders schön finde ich Wolle mit Tweedeffekt, diese schaut edel aus und passt gut zu Jeans und derben Hosen.

Wollsocken stricken sich mit etwas Übung fast von alleine, ein paar Fernsehabende und schon ist das neue Paar Socken für dich und deine Liebsten fertig. Außerdem muss man auch nur zwei Fäden vernähen und nichts zusammennähen.

Ihr findet eine große Auswahl an Sockenwolle in verschiedenen Stärken und Farben in unserem Shop.

Die Anleitung findet ihr hier zum Download. Sie ist in unserer Familie von Generation zu Generation überliefert und bildet die Grundlage für alle Größen und Muster.

Wer einmal mit dem Stricken angefangen hat, kann gar nicht damit aufhören.

Vor kurzem angesehene Produkte

NEWSLETTER

VERPASSE KEINE TRENDS
UND AKTIONEN MEHR!

Kostenfrei. Kein Spam.  Datenschutzbestimmungen

Warenkorb

Einloggen

Noch kein Konto?